Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Deck Building Tools, Proxy-Tools, Regelbücher, ...
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 11 Jan 2014, 11:04

Ich bin immer noch auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Ausdruck. Hat jemand was im Internet drucken lassen? Mein örtlicher Copyshop hat es nicht gut genug gebacken bekommen.


Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3496
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Rudolf » 11 Jan 2014, 13:14

Bei mir war es ein Copyshop in Nähe zur Uni.
Sollte eigentlich auch in Frankfurt funktionieren.

Mit Internetanbietern habe ich keine Erfahrungen.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Image

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 12 Jan 2014, 11:29

Und bist du mit den Farben zufrieden? Bei mir hielten die Farbkopien einem Vergleich nicht stand. Einzeln betrachtet waren sie okay.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Rudolf
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3496
Joined: 15 Apr 2009, 15:19
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Rudolf » 12 Jan 2014, 14:24

Männele wrote:Und bist du mit den Farben zufrieden?
Du konntest ja einmal bei Robert einen Blick auf die Ausdrucke werfen.
Ich persönlich bin sehr zufrieden damit.

Man muss sich auch bewusst machen, dass Ausdrucke auf 80/90g-Papier anders wirken MÜSSEN als welche auf Karton.
Andere Materialbeschaffenheit führt zu einer anderen Aufnahme der Farben, was wiederum zu einer anderen optischer Wahrnehmung der Farben führt.
National Coordinator Germany
--------------------------------------------------------
Toreador-Prinz von Darmstadt, dem Herzen des Jugendstils
--------------------------------------------------------
Tu sais que la mort est femme ...

Image

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1135
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Mateusz » 12 Jan 2014, 22:18

Tipp: Hochglanzpapier nehmen lassen! Kostet zwar mehr aber lohnt sich!
"Renegade Garou, can do!"

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 13 Jan 2014, 21:08

Okay, guter Einfall. Gibt es das auch in 80g? Sonst würde ich auch stärkeres Papier nehmen, aber dann wären die Ausdrucke den Regeln nach nicht mehr turnierfähig.
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
Mateusz
Justicar
Justicar
Posts: 1135
Joined: 30 Dec 2003, 13:41
Location: Bonn
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Mateusz » 13 Jan 2014, 21:38

Ich denke schon ... und bis 100g sollte man eig. in der Hülle noch keinen Unterschied merken.
"Renegade Garou, can do!"

Ravnos Phantom
Neugeborener
Neugeborener
Posts: 37
Joined: 26 Mar 2003, 08:14
Location: Neustadt am Rübenberge
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Ravnos Phantom » 27 Jan 2014, 14:40

Gelöscht bevor es hier Flamewar kommt...
Last edited by Ravnos Phantom on 01 Feb 2014, 13:18, edited 1 time in total.

User avatar
Erol
Inconnu
Inconnu
Posts: 1566
Joined: 30 Mar 2003, 21:22
Location: Karlsruhe
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Erol » 27 Jan 2014, 15:06

Was kostet das drucken lassen?
Be as smart as you can, but remember that it is always better to be wise than to be smart. (Alan Alda)

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 27 Jan 2014, 17:42

Ja cool, der Preis würde mich auch interessieren. Kann man denen nicht einfach die PDFs schicken? Dann müsste doch der Rand so sein, wie von VEKN gewollt, oder?
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

Ravnos Phantom
Neugeborener
Neugeborener
Posts: 37
Joined: 26 Mar 2003, 08:14
Location: Neustadt am Rübenberge
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Ravnos Phantom » 01 Feb 2014, 09:30

Gelöscht bevor es hier Flamewar kommt...
Last edited by Ravnos Phantom on 01 Feb 2014, 13:18, edited 1 time in total.

Ravnos Phantom
Neugeborener
Neugeborener
Posts: 37
Joined: 26 Mar 2003, 08:14
Location: Neustadt am Rübenberge
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Ravnos Phantom » 01 Feb 2014, 09:32

Gelöscht bevor es hier Flamewar kommt...
Last edited by Ravnos Phantom on 01 Feb 2014, 13:19, edited 1 time in total.

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 01 Feb 2014, 10:19

Sieht tatsächlich sehr gut aus. Bis auf den von dir schon angemerkten großen schwarzen Rand. Das heißt also, du hast gleich ganze Karten drucken lassen. Sind die so dick wie die originalen?
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

User avatar
hardyrange
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 3363
Joined: 21 Jan 2003, 08:39
Location: Essen
VEKN Nr.: 3820003
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by hardyrange » 01 Feb 2014, 10:22

OK, was wollen uns diese Bilder sagen?

Es ging in diesem Thread um das Drucken von Danse-Macabre-Karten.
Wenn die geposteten Bilder Beispiele dafür sein sollen, wie "Nachdrucke" von vorher existierenden Karten aussehen:
Das wäre eine Copyright-Verletzung...
"It was a perfect plan - until it had contact with reality"
---
Hardy Range
Playgroup Council Chairman Bochum

User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5221
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Wo lasst ihr eure Danse Macabre-Karten drucken?

Post by Männele » 01 Feb 2014, 10:24

:roll:
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.

Post Reply