Starter-Liga Braunschweig - Regeln

Das Forum der Domäne Braunschweig.

Moderator: alf

Post Reply
User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 215
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Starter-Liga Braunschweig - Regeln

Post by alf »

:!: Starter-Liga Braunschweig: :!:

aktuelle Änderungen (zuletzt 18.08.2008) in rot.

Initialisierung
Jeder Spieler wählt einen Starter und zwei Booster dazu.
Dazu gibt es eine Blood Doll.
Dies ist der Grundstein für den Kartenpool für die gesamte Liga.
Später können noch weitere Karten zum "Pool" dieses Starters
hinzukommen (aber NICHT wegfallen) (s.u.).

Deck-Konstruktion
Aus dem Pool baut jeder Spieler ein Deck mit folgenden Einschränkungen:
Library: mind. 40 Karten
Crypt: mind. 8 Vamps
Grouping: wird ignoriert


Regeln
Zeitlimit 2 h.
Übliche Regeln.

Leere Library
Ist die Library leergespielt, kann eine Discard-Phasen-Aktion benutzt
werden, um den Ablagestapel (=Asheap) zurück in die Library (und
optional auch in die Crypt) zu mischen.


Es wird um ANTE gespielt!
Vor dem Start zieht der Predator beim Prey eine Karte.
Diese wird offen als Ante zur Seite gelegt und befindet sich nicht im Spiel.
Ein Spieler der ein Prey oustet darf eine identische Karte aus seinem
Besitz in seinen Pool hinzufügen. Die ursprüngliche Ante-Karte bleibt im
Besitz des geousteten Spielers.


Vor dem Spiel wird 1 Booster gedraftet!
Der Draft wird in umgekehrter Reihenfolge des Ligastandes durchgeführt.
Nach Festlegung der Reihenfolge wählt der Spieler mit den niedrigsten
Liga-Punkten einen der vorhandenen Booster aus. Dieser wird offen
ausgelegt und in der zuvor festgelegten Reihenfolge gedraftet.

Es wird um einen BOOSTER gespielt!
Der Sieger wählt aus den vorhandenen Boostern einen aus.
Dieser Booster wird offen ausgelegt und gedraftet:
Jeder Spieler mit VP nimmt sich pro VP eine Karte seiner Wahl (Sieger
zuerst, bei Gleichstand per Los). Die übrigen Karten werden unter den
Spielern OHNE Siegpunkt gedraftet.

Tauschen
Vor und nach jeder Spielrunde kann getauscht werden.
Ganz einfach z.B. so: "Psssst. Willst du ein Aaaa ?" 8)

Deckoptimierung
Vor jedem Spiel kann man sein Deck mit Karten aus dem Pool und/oder
den neuen Karten verändern. Da wir alle Gentlemen sind, ist ja klar, daß
der Kartenpool getrennt von anderen Karten und Kartenpools zu halten ist.
(Ich erwähne das nur der Vollständigkeit halber).

Reifenwechsel während der Fahrt
Ist man mit seinem Starter unzufrieden oder vorrübergehend gelang-
weilt, kann man einmalig einen zweiten Starter und 2 Booster aus-
wählen. Auf diese Weise erhält man einen zweiten Kartenpool zum
Deckbau, der aber strickt getrennt vom ersten zu halten ist
(ist ja klar ...). Vor jedem Ligatermin muss man sich für eines der
beiden Decks entscheiden.

Survival of the fittest
Ein Starter der in den Händen eines Spielers insgesamt 3 GWs erzielt
hat, hat bewiesen, dass er der "fittest" ist. Da dies nun alle wissen, wird
er aus der Liga entfernt. Diese Kombination Spieler/Starter ist damit für
diese (und vorerst alle weiteren) Starterligen gesperrt.


Spieldauer der Liga
vorerst 20 Spiele

Wertung der Liga:
Gesamtsumme aus allen Liga-Spielen
Gamewin (GW) 3 Punkte
Siegpunkt (VP) 2 Punkte
Teilnahme (TP) 1 Punkte
Bei Gleichstand führt, wer die geringere Anzahl an TPs
benötigt hat um die Punkte zu sammeln.

Viel Spaß dabei!

-Alf
Last edited by alf on 14 Feb 2007, 08:54, edited 7 times in total.


<insert clever quotation here>
User avatar
alf
Seneschall
Seneschall
Posts: 215
Joined: 04 Apr 2003, 16:22
Location: Braunschweig
VEKN Nr.:
Contact:

Re: Starter-Liga Braunschweig - Regeln

Post by alf »

update
<insert clever quotation here>
User avatar
Männele
Vorsintflutlicher
Vorsintflutlicher
Posts: 5280
Joined: 19 Feb 2003, 11:44
Location: Frankfurt am Main
VEKN Nr.: 1000565
Has thanked: 4 times
Been thanked: 2 times
Contact:

Re: Starter-Liga Braunschweig - Regeln

Post by Männele »

Masika wrote:Es wird um ANTE gespielt!
Vor dem Start zieht der Predator beim Prey eine Karte.
Diese wird offen als Ante zur Seite gelegt [...]
Die ursprüngliche Ante-Karte bleibt im Besitz des geousteten Spielers.
MEMMEN :tomato:
Ich habe noch nie etwas vergessen. Das wüsste ich.
Post Reply